Prinz und Partner Website

Turning creativity into value

Kunde

Die Rechts- und Patentanwälte von Prinz & Partner schützen Erfindungen und Marken und stellen so sicher, dass Kreativität und Innovation belohnt wird. Dafür stehen 40 hochqualifizierte Mitarbeiter, die in den Büros in München, Hamburg und Berlin für Kunden aller Größenordnungen tätig sind.

Situation

Die Website von Prinz & Partner sollte komplett neu entwickelt werden. Neben technischen Faktoren und der Optimierung für mobile Endgeräte, waren die Schärfung der Positionierung von Prinz & Partner und die Generierung von Kontakten zu potentiellen Neukunden die wesentlichen Ziele für den Relaunch.

Key Facts

  • Umsetzung auf Basis des Content Management Systems TYPO3
  • Individuell entwickeltes Plugin für die Verwaltung von Personen und Fachgebieten und deren Abhängigkeiten
  • Entwicklung für Deutsch und Englisch, Vorbereitung für Japanisch und Chinesisch

Der persönliche Ansprechpartner im Mittelpunkt

Im Rahmen eines gemeinsamen Workshops wurden die unterschiedlichen Zielgruppen von Prinz & Partner auf Ebene entsprechender Personas analysiert. Hierbei wurde sehr schnell deutlich, dass die einzelnen Ansprechpartner bei Prinz & Partner im Mittelpunkt stehen müssen. Fachliches Know-How auf persönlicher Ebene, nicht nur in den betreffenden Rechtsgebieten sondern auch und gerade im Hinblick auf die technologischen und wissenschaftlichen Grundlagen der Innovationsfelder, ist die Voraussetzung für den Erfolg der Anwälte.

Neben der Team-Seite werden deshalb auch schon im Presenter der Startseite eine Reihe von Anwälten vorgestellt, die das Leistungsspektrum von Prinz & Partner widerspiegeln und sich mit persönlichen Zitaten vorstellen.

Detailseite Anwalt Prinz&Partner

Lead-Generierung durch hochwertigen Inhalt

Als wichtiger Bereich für die Generierung von Leads wurden die beliebten Seminare ausgemacht. Seminarunterlagen können nun auch nach den Seminaren heruntergeladen werden, vorausgesetzt der Kunde hinterlässt entsprechende Kontaktdaten. Das hierfür speziell entwickelte Formular lässt sich im Backend, abhängig vom jeweiligen Seminar, konfigurieren. Ein weiteres Modul verwaltet alle Neuigkeiten. Es steuert die kategorieabhängige Ausgabe von Mitteilungen sowohl auf der Übersichts- als auch der entsprechenden Detailseite.

Technische Umsetzung auf Basis von TYPO3

Aufgrund der wichtigen Verknüpfungen zwischen den Teammitgliedern und den Fachgebieten, welche sich in Beratungsgebiete und Technische Bereiche teilen, musste sowohl konzeptionell als auch technisch ein optimaler Weg gefunden werden, diese Zusammenhänge darzustellen. Ein neu entwickeltes Modul regelt nun die Abhängigkeiten und verwaltet die Zuordnungen z.B. von einem Anwalt zu dessen Fachgebieten und wiederum von den Fachgebieten zu den Spezialisten im entsprechenden Bereich. Außerdem macht es dieses Modul möglich, zu jedem Inhaltsbereich eine einzelne Übersichtsseite generieren zu können. Umgesetzt wurde der Auftritt auf Basis des Content Management Systems TYPO3.

Website von Prinz & Partner