Maier Sports - B2C Auftritt

Alle Daten im Griff

Kunde

Die schwäbische Marke für Ski- und Outdoor-Bekleidung steht seit 1938 für die perfekte Balance zwischen innovativer Funktionalität, modischem Design und hohem Verantwortungsbewusstsein. Seit 2015 gehört Maier Sports der Schwan Stabilo Gruppe an, zu der auch Deuter und Ortovox zählen.

Situation

Durch enorme Fortschritte in der Produktdatenhaltung ergaben sich neue Vermarktungsmöglichkeiten in der digitalen Welt. Auch die Marke Maier hatte sich deutlich weiterentwickelt, was sich im neuen Internetauftritt widerspiegeln sollte. Redaktionelle Inhalte sollten eine stärkere Gewichtung und vielfältigere Darstellungsmöglichkeiten bekommen, fortan auch auf mobilen Endgeräten.

Key Facts

  • Responsives Design und suchmaschinenoptimierte redaktionelle Inhalte
  • Redaktioneller Content verknüpft mit optimaler Produktdarstellung 
  • Durch den Cloud-Ansatz ist die Plattform auch bei Lastspitzen immer schnell und erreichbar
  • Neue Händler lassen sich nun problemlos anbinden

Schrittweise zu perfekten Produktdaten und hochwertigen Inhalten

Nach dem ersten Relaunch 2012 galt es die grundsätzliche Haltung der Produktdaten zu optimieren, um die Grundlage für Omnichannel-Commerce zu schaffen. Als zentrale Datendrehscheibe (PIM = Product-Information-Management-System) wurde die E-Commerce-Plattform commercetools eingeführt. Daten aus unterschiedlichen Quellformaten wurden vereinheitlicht und in das PIM importiert und die existierende ERP-Lösung wurde angebunden.

Damit waren die wesentlichen Voraussetzungen für die zukünftige Omnichannel-Strategie geschaffen. Durch die Anbindung des Commerce Connectors konnten nun Daten automatisiert aus dem zentralen PIM in aufbereiteter Form an die Systeme der angeschlossenen Händler, wie etwa OTTO.de, übermittelt werden. Technologieauswahl, Design und Konzeption lagen bei kultwerk, die technische Umsetzung wurde durch unseren Partner die IT Agenten gewährleistet.

Geprüft und für gut befunden

Auf Basis eines gemeinsamen Workshops mit dem Kunden wurde das Projektvorgehen und die technischen und konzeptionellen Anforderungen festgelegt.

Nach sorgfältiger Evaluierung verschiedener CMS-Lösungen im Zusammenspiel mit der commercetools-Plattform (PIM), fiel die Wahl auf das Python basierte System Django CMS. Verschiedene technische Faktoren und die bereits existierende Schnittstelle, die den Entwicklungsaufwand sehr beschleunigte, sprachen dafür.


Beste Sicht auf allen Endgeräten

Die Prototyping-Phase gestaltete sich iterativ und fand in enger Abstimmung mit dem Kunden und der Entwicklung statt. Bei der Gestaltung des Lead-Designs konnten wir uns komplett von der alten Seite lösen und mit frischem Blick eine ganz neue Anmutung schaffen.

Diese bekam in der Frontend Umsetzung durch dezente Effekte und eine saubere Bildinszenierung ihren Feinschliff. Selbstverständlich wurde hier schon die responsive Umsetzung des Designs mitgedacht, um auch auf Smartphones und Tablets ein optimales Shopping-Erlebnis zu bieten.

Editorial Shopping

Editorial Shopping Beispiel Fernwandern

Die Backend-Umsetzung wurde von einem unserer Technologiepartner, den IT Agenten, übernommen. Durch die CMS-Shopsystem-Integration kann Maier Sports nun echten Content-Commerce betreiben und sämtliche Produkte optimal inszenieren. Neben dem optimierten Shopping-Erlebnis und dem zusätzlichen Zugang zu den Produkten, kann so auch in Punkto Suchmaschinen gepunktet werden.

Editorial Shopping Beispiel Radwandern

Produktdetailseite

Durch die Integration des Commerce Connectors können auf der Produktdetailseite zielgerichtet Onlineshops von Handelspartnern angeboten werden, nicht irgendwelche Shops, sondern die Shops, die die gewünschte Größe und Farbvariante tatsächlich auf Lager haben. So erlebt der Besucher eine quasi unterbrechnungsfreie Einkaufsstrecke und Maier Sports kann seine Partner in den Onlineverkauf einbinden.

Produktdetailseite

Direkt im Anschluss an den Relaunch der B2C-Seite wurde der Maier Sports Blog neu entwickelt. Hier werden redaktionelle Inhalte zu Outdoor-Reisen, Produktests und Trends publiziert. Produkteinklinker führen Besucher im zweiten Schritt zur Maier Sports B2C-Seite. 

Zur B2C-Seite von Maier Sports - Das Maier Sports Outdoor Magazin

Vergleichbare Projekte